Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für August, 2010

Mutter Teresa von Kalkutta sagte am 10. Dezember 1979 bei der Verleihung des Friedensnobelpreises in Oslo:
… Ich habe eine Überzeugung, die ich Ihnen allen mitteilen möchte:
Der größte Zerstörer des Friedens ist heute der Schrei des unschuldigen, ungeborenen Kindes. Wenn eine Mutter ihr eigenes Kind in ihrem eigenen Schoß ermorden kann, was für […]

“Wieder wurde ein Vater - diesmal einer von 12 Kindern - aus Salzkotten, in Erzwingungshaft gebracht, und zwar für 40 Tage!
Er wurde am 25. August von zu Hause zum Vollzug in die JVA Hamm abgeholt.

Unter der Rubrik (obere Leisten) finden sich Gedanken und einige Links zum Thema.
Weitere Hinweise werden gerne aufgenommen.

Ökonomische Risiken der Entchristlichung Deutschlands

Lassen Demokratie, Frieden und Wohlstand das Bedürfnis nach Kirche und den Glauben an Gott nach und nach verschwinden? Sind die heutigen Kirchensteuerzahler nichtgläubige Pragmatiker, die eines Tages romantisch heiraten, ihre Kinder auf eine gute - katholische - Schule schicken oder bei der Caritas arbeiten wollen? Eine “Gesellschaft ohne Gott” mag sich […]

Unter “Hartz 4″ “leiden” auch nicht wenige Familien (s. Rubrik).
Zu ihrem demnächst erscheinenden Buch “Ich bin dann mal Hartz 4“ schreibt Brigitte Vallenthin in einer Presseerklärung:
„Vor allem die Verhör-Methoden sind es, die mich zutiefst beunruhigen, seit ich auf Hartz IV getroffen bin.

Unter www.diepresse.com findet sich der folgende Text, der mir gerade ins Auge fiel.
Die Antidiskriminierungsgesetze der EU bestimmen auch unsere Gesetze - und das Denken unserer Politiker, Richter und der Bevölkerung. Dieses wird beeinflusst und auch (evtl.) manipuliert durch den Einfluss, die Macht der Medien. Sie filtern eindeutig die Meldungen, die sie bringen - nach welchen […]

Nach einer aktuellen Umfrage geben zahlreiche Frauen an, dass sie wegen ihrer Kinder auf eine weitere berufliche Karriere verzichten mussten bzw. freiwillig verzichtet oder Einschränkungen in Kauf genommen haben.
Text lesen
Die Hauptstoßrichtung der deutschen “Familienpolitik” ist in der Folge, die außerhäusliche Kinderbetreuung extrem auszubauen - bis hin zum Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz für Kinder ab […]

Wieder und wieder müssen christliche Eltern in Salzkotten ins Gefängnis - siehe frühere Berichte auf dieser Website (30.7., 19.6., 23.4., 4.4.2010).
Erneut habe ich einen Text zur Information und als Appell an die verantwortlichen Stellen geschrieben, endlich zu einer Lösung in diesem Problem zu kommen.
Text lesen
(Zum Aufsuchen der www-Adressen benutzen Sie bitte die Kopierfunktion!)
Ein Interview zu […]

Zu der Thematik schrieb ich eben einen Brief, zunächst an den BR, dann jedoch im Anliegen aufgeweitet an alle Medienverantwortlichen und auch die Politik.
Das Fernsehprogramm bestimmt und prägt doch vielfach das Leben von Menschen, und auch von Kindern und Jugendlichen in Deutschland.
Die Qualität des Programms überzeugt längst nicht Jeden -
weshalb es nicht wenige Familien gibt, […]

Endlich soll es Realität werden: Der Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz.
Frau Schröder, 33-jährige deutsche Familienministerin, betont das immer wieder. Es wollen ja auch ganz sicher ALLE Mütter ihre Babies so bald wie möglich in eine Einrichtung geben, um endlich wieder “richtig arbeiten” zu können. Wirklich alle???
Anbei der Link zu einem Vortrag von Anna Zaborska
Familie - Leistungsträger […]

Zu derselben Thematik ein Artikel vom 30.7.2010, aus “Die Welt”
Man beachte die Kommentare!
Sehr geehrter Herr Brüderle!
Sehr geehrte politisch Verantwortliche!
Sie beklagen, wie aus aktuellen Meldungen zu ersehen ist, den Mangel an Facharbeitern und wollen daher den Zuzug von Ausländern erleichtern und fördern.
Wir haben in Deutschland viele Menschen, die mit Mitte 40 oder 50 Jahren arbeitslos werden […]

Kanzlerin Angela Merkel hat bei ihrem Besuch in China im Juli für die deutsche Form der Demokratie “Werbung” gemacht.
Gerade hatte sie  ihren “Lieblingskandidaten” Wulff als Bundeskanzler durchbekommen.
Ist unser Staatswesen noch eine Demokratie, wie sie sein sollte? Wie die Väter unseres Staates sie sich vorgestellt haben? Oder gibt es tatsächlich Redeverbote, Beeinflussung von Presseleuten, hin zu […]

Am 18.9.2010 wird in Berlin ein “Marsch für das Leben” stattfinden.
Er wird vom Bundesverband Lebensrecht e.V. organisiert und von zahlreichen anderen Lebensrechtsorganisationen unterstützt.
Am selben Tag gibt es eine Veranstaltung  “Gemeinsam Zeichen für das Leben setzen”, die von der AUF-Partei federführend organisiert wird.
Den Link zum Programm gibt es hier.
Es beinhaltet Vorträge von Christa Meves und zahlreichen […]